Sie sind hier:Startseite · Tag der Offenen Tür 2022 · Projekttage und Projektwochen

Projekttage und Projektwochen

Unsere Schülerinnen und Schüler schätzen Ausflüge sehr – je mehr, desto besser. Sie sind begeistert von anderen Lernorten und überraschen Dritte mit ihrer Expertise, ihren interessierten Fragen und ihrer Offenheit neuen Erfahrungen gegenüber. Die Pandemie-Situation hat unsere Möglichkeiten leider eingeschränkt, aber wo immer es machbar war, waren und sind wir klassenweise oder als gesamte Schule unterwegs. So auch in das MINTarium. Der Besuch dort zeigte, dass Mathematik und Physik unterhaltsam und verständlich sein könnten.  Wer etwas buchstäblich begreift, kann es besser verstehen und mit Freude lernen. So lautet auch das Motto des Hamburger Erlebnis-Labors.  Mitmachen und Experimentieren, hierauf liegt der Fokus aller praktischen Angebote des MINTariums: Lösen mathematischer Puzzles, Bauen von Brücken-Modellen, Verstecken in einer Seifenblase.  So macht Mathe richtig Spaß! 

Aufgabe

Bild 1 von 16

Zweimal jährlich werden an unserer Schule Projektwochen durchgeführt, jeweils kurz vor Zeugnisausgabe. In der Regel findet im Januar eine an die Lerngruppen gebundene Projektwoche statt, im Sommer wird sie dagegen jahrgangsübergreifend, über alle Klassenstufen hinweg, ausgerichtet. Die Themen sind dann für die Schüler frei wählbar.

Letztes Jahr startete die Klasse 9 die Projektwoche mit ihrer Tutorin ein Outdoor-Projekt „Hüttenbauen im Wald“. Die Schüler haben aus Materialien, die sie im Wald gesammelt hatten, Hütten gebaut. Das war eine wundervolle Gemeinschaftserfahrung, die die Klasse als Gruppe zusammengeschweißt hat. Alle haben das sehr genossen.

Niendorfer-Gehege

Bild 1 von 14

Trotz der schwierigen und eingeschränkten Zeiten denken wir auch an die anderen. So sammelte in einer Projektwoche eine Klasse Spenden für ein Charity-Projekt im Rahmen „Soziales Umweltprojekt“. Sie brachten Essen zum Gabenzaun am Hauptbahnhof und unterhielten sich mit Bedürftigen. Das dritte Projekt war ein Besuch auf dem Ökohof „Wulksfelde“ als Beitrag zum Thema „ökologischer Landbau und artgerechte Tierhaltung“.

Gabenzaun

Bild 1 von 17

AKTUELLES

Wir freuen uns auf
Ihre Spende!

MITGLIEDSCHAFTEN