Willkommen auf der Webseite der OKO PRIVATE SCHOOL. Ob Schüler oder Eltern, die eine Schule für Ihr Kind suchen – wir hoffen, dass diese Seite ein hilfreiche Informationsquelle zum Alltag in unserer Schule ist.
Die OKO PRIVATE SCHOOL ist das auf besonders und hoch begabte Underachiever (Minderleister) spezialisierte, staatlich genehmigte, gemeinnützige Privatgymnasium Hamburgs. Dieses Alleinstellungsmerkmal zeichnet uns bundesweit aus. Mit seinen kleinen Lerngruppen, jahrgangsübergreifendem Lernen und seiner in jeder Unterrichtsstunde verankerten Begabtenförderung hebt es sich von den anderen Gymnasien ab.

„Nicht der Schüler soll für die Schule, sondern die Schule soll für den Schüler passend gemacht werden.“

LERNCOACHING / MENTORING

Lerncoaching und Mentoring hilft Kindern, ihre Begabungspotenziale zu realisieren, indem sie sich mit ihren eigenen Motivations- und Arbeitsstrategien auseinandersetzen. Unterforderte besonders und hoch begabte Schülerinnen und Schüler machen die Erfahrung, dass sie sich zum Erreichen einer Aufgabenlösung kaum anzustrengen brauchen und somit Gefahr laufen, das Lernen zu verlernen. 

… weiterlesen

INDIVIDUELLER
LERNWEG

Besonders und hoch begabte Kinder und Jugendliche bilden keineswegs eine homogene Gruppe, sondern sind so unterschiedlich wie alle anderen Kinder auch: so vielfältig die Menschen, so vielfältig die Talente. Wir sind eine Schule, die nicht nur kognitiv-intellektuelle Begabungen, sondern in unterschiedlichen Talentgruppen alle besonderen individuellen Begabungen fördert. Um Ihrem Kind so gerecht wie möglich zu werden, stufen wir es deshalb in jahrgangsübergreifende Lerngruppen entsprechend seiner Fähigkeiten ein. Dabei wird seine Entwicklung von einem individuellen Lehrplan begleitet und kontinuierlich beobachtet, was stets flexible Anpassungen ermöglicht.

LERNORT FÜR UNDERACHIEVER

Es gibt immer wieder besonders und hoch begabte Kinder, die ihre hohen Leistungsmöglichkeiten verstecken und die daher nicht erkannt werden. Wir sind darauf spezialisiert, auch und gerade diesen Kindern eine positive Identifikation mit ihrem Lern- und Lebensort Schule zu verschaffen, so dass er ihnen eine erfolgversprechende Schullaufbahn ermöglichen kann. Zum Konzept unserer Schule gehört die Überzeugung, dass Hoch- und Minderleister – im Sinne des Lernens von Gleichgesinnten („Peer group Learning“) – gemeinsam lernen, denn „Underachiever“ sind zur Realisierung ihrer Potenziale in besonderer Weise auf leistungsstarke Vorbilder angewiesen. Einmal geweckt, entfalten auch „Underachiever“ ungeahnte Talente. Dieser unterstützende Prozess ermöglicht es ihnen, nach dem Schulbesuch selbstbewusst in die Zukunft zu gehen.

ENTSCHULUNG DES LERNENS

Besonders und hoch begabte Kinder lernen nicht nur schneller, sie lernen auch anders. Viele sind „ungewöhnliche“ Querdenker mit eigenen originellen und kreativen Problemlösungswegen. Deshalb gehört die „Entschulung der Schule“ und eine „Pädagogik der Lernorte“ als begabungsfördernde Maßnahme zum unverzichtbaren Profil der OKO PRIVATE SCHOOL. Wir arbeiten daher in „entschulten“ Organisationsformen wie offenen Lernbereichen („open space areas“) und flexiblen Lernzeiten, d. h. in einem nach unterschiedlichen Lernanlässen und mit unterschiedlichen Lernzeiten organisiertem Schulalltag.

Heben wir Schätze – wecken wir Talente

weiter mit Standort Bayern

weiter mit Standort Hamburg